Vertrauen

Hier kommen  

Menschen 

zu wort, 

die mich in meiner Arbeit erlebt haben

"Die Zusammenarbeit mit Maria war leicht. Maria hat den Workshop so gestaltet, dass es dem Team entsprach und war sehr flexibel, um meinen Wünschen zu entsprechen. Maria war ermutigend und wollte, dass das beste Ergebnis im vorgegebenen Zeitrahmen entsteht. Sie war außerordentlich professionell und hat den Workshop dynamisch und flexibel durchgeführt, hat beraten und war den mit mir vereinbarten Wünschen verpflichtet. Maria hat die Fähigkeit, mit einer heterogenen Gruppe von Menschen (verschiedene Kulturen, Alter, Geschlecht, etc.) in Kontakt zu treten und alle Teilnehmer gut in Verbindung zu bringen. Vor allem aber hatte ich nach dem Workshop noch einige Abstimmungen, um über den Fortschritt zu sprechen. Für Maria endet das Interesse nicht nach dem Workshop, sondern sie informiert sich über die laufenden Entwicklungen von mir und meinem Team."

Danielle Maassen,

Manager Business Strategy and Market Intelligence, Marketing and Business Development

Alphabet/ BMW Group

"Was Maria Kaplans Coachings so einzigartig macht, ist ihre hohe Professionalität verbunden mit großer Achtsamkeit. Ich habe mich sowohl fachlich kompetent betreut aber gleichzeitig als Mensch ganzheitlich wahrgenommen gefühlt. Dies hat dazu beigetragen, dass ich das Beste in mir entwickeln konnte.
Seit meinem ersten Coaching mit Maria Kaplan hat sich mein Leben sehr zum Besseren gewendet: mit ihrer Hilfe konnte ich mir über Ziele Klarheit verschaffen, mich mit Zweifeln offen und tiefgründig auseinandersetzen und stimmige Entscheidungen treffen. Sie hat mir geholfen, meine zwei anfänglich scheinbar unvereinbaren Herzensanliegen (berufliche Weiterentwicklung im Dienste der Gesellschaft und aktiv ge- und erlebtes Muttersein für meine Kinder) zu verbinden und somit einen Weg ganzheitlicher persönlicher Entwicklung einzuschlagen."

Isabella Summa,
Direktorin Familienagentur Bozen, Südtirol

"Maria inspiriert durch Ihre Überzeugung und zeigt weit verzweigte Wege auf, die über das klassische Führungstraining hinausgehen. Sie öffnet die Türen, überlässt jedoch jedem Teilnehmer selbst die Entscheidung, hindurchzutreten und sich einer neuen Wahrnehmung zu öffnen."

Ben Rennings
Sub Project Manager, Siemens Energy

„Am Ziel, das man mit Dir erreicht, fühlt es sich frei an und aus dem ersten entspannteren Ausatmen ist ein kräftiger, sicherer Atem geworden. Ich erkenne den Weg, den ich zurück gelegt habe und kann ihn wertschätzen. Ich sehe auch den Weg vor mir und weiß, dass ich das Zeug habe, ihn zu meistern. Da ist Klarheit und Selbstsicherheit in mir entstanden und dank dir sind es keine „Eintagsfliegen“, sondern entwickeln sich zu Ressourcen, auf die ich immer öfter zurück greifen kann. Mit Dir als Coach mein Ziel erreicht zu haben, bedeutet Respekt für den Weg - meinen Weg - entwickelt zu haben. Verständnis für die Schlaglöcher und scheinbaren Umwege. Und Vertrauen. Nicht nur in meine Fähigkeiten, sondern in das Leben selbst.“

Susanna Kammeringer
Expertin für Social Innovation, Coach

"Maria war meine Trainerin während eines Programms, das von meinem Unternehmen vor ein paar Monaten organisiert wurde. Ich habe ihre Art, mit den Leuten zu kommunizieren sehr geschätzt, sowohl während der Training Sessions als auch in der Freizeit. Sie ist sehr professionell aber auch empathisch, man fühlt sich mit ihr wohl, und sie gestaltet die Sitzungen immer interessant, gibt uns hilfreiche Tips und wendet einen sehr positiven und proaktiven Ansatz in einem multikulturellen Umfeld an."

Paola Brignone
Project Manager bei Continental, Savona, Italien

"Maria hat zwei ganz bemerkenswerte Dinge geschafft, als sie unseren Workshop angeleitet hat. Zum einen hat sie uns auf die richtigen Fragen gebracht. Zuerst haben wir uns vor allem mit dem beschäftigt, was wir wollen. Dank Maria haben wir erkannt, dass wir uns einem größeren Wollen unterstellen und es darum geht, wie wir das mit unseren Stärken unterstützen können. Womit wir beim zweiten Punkt sind: Die tiefe Verbindung zum eigenen Wesen und den eigenen Quellen, die wir mit Marias Hilfe herstellen konnten. Das Gespräch entwickelte dadurch eine ganz andere Qualität, eine unglaubliche Tiefe und Echtheit. Ich fühlte mich viel besser verbunden mit mir selbst und mit den anderen und somit am Ende auch mit unserer gemeinsamen Vision. Die kreative Energie hat dadurch ein ganz anderes Niveau erreicht. Marias Art zu arbeiten war für mich völlig neu und fast etwas befremdlich, aber ich habe schnell gemerkt, wie viel Kraft es entfaltet, wenn die Fragen, die sie mit der kinesiologischen Testung aufgespürt hat, uns aus unserer Komfortzone holen und den Blick aufs große Ganze weiten. Maria war unglaublich warmherzig und einfühlsam, auch für die Energie im Raum. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir ohne ihre Hilfe an diesem Tag annähernd so optimistisch aufgeladen nach Hause gegangen wären. Wir alle waren ihr dafür sehr, sehr dankbar!"

Stephan Merkel,
Unternehmensberater, Projekt Heilort

“Ich hatte das Vergnügen von Maria bei einem PM4 Projektmanagement Training gecoached zu werden. Sie ist ein sehr professioneller Coach. Ich habe viel von ihr gelernt insbesondere in Bezug auf Projektmanagement, Zeitmanagement, Teamentwicklung, Leadership und Kommunikation. Maria hat mir geholfen, meine persönlichen und beruflichen Fähigkeiten zu stärken. Ich möchte sie sehr empfehlen. Ich schätze deine phantastische Arbeit, Maria!”

Fahad Al Angari
Project Manager, Tarshid, Saudi Arabia

"Ich war total begeistert von deiner Unterstützung - wir haben so auf einer sonst nicht so erreichbaren Ebene selber Kontakt aufgenommen zu unserem Projekt. Ja, irgendwie waren wir eben einfach mit dem Herzen dabei.
Die Art und Weise mit Themen umzugehen finde ich toll bei diesem Core-Coaching (das du nach meinem Eindruck ziemlich gut beherrschst) UND dann ist die Effizienz krass... man kommt in Tiefen, zu denen man sonst nur schwer Zugang hätte - und das in einem Tempo!!!
Es war fordernd und total bereichernd!
Ich werde dafür stimmen, dich immer wieder mit ins Boot zu holen."

Kyra Wik Merkel,
Projekt Heilort

"Maria ist ein sehr professioneller Coach. Ich hatte das Glück, von Maria während eines PM4 Projekt Management Trainings gecoached zu werden. Sie hat mir sehr geholfen, meine Kommunikationsfähigkeit zu entwickeln und daran zu arbeiten wie man mit verschiedenen Kulturen umgeht, schwierige Situationen meistert und ein Team erfolgreich führt. In erster Linie habe Kommunikationsskills, Konfliktmanagement und verschiedene Leadership Stile verstanden, entwickelt und trainiert und die Fähigkeit erworben, mich verschiedenen Situationen anzupassen. Sie weiss viel über Soft Skills, die ich mir gerade aneigne und ich freue mich darauf, sie bald in einem anderen Training wiederzutreffen. Sie verdient meine höchste Empfehlung! Und ich wünsche ihr das beste auf ihrem beruflichen Weg!

Ahmed Hany Mahrous Mahmoud El Farargy,
Certified Project Manager, Siemens, Qatar

"Es war für mich immer wieder bewundernswert, wie schnell es dir gelang, in die Tiefe zu kommen und wirklich an der Essenz zu arbeiten. Manche Aspekte, die du durch deine Methoden und deinen scharfen Verstand ins Licht brachtest, waren auf einmal sonnenklar und natürlich. Nebel und Dunkelheit konnten sich in gewissen Bereichen auflösen oder wurden zumindest weniger.
Durch deine professionelle Art, gepaart mit Herzenswärme und Empathie fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und konnte mich öffnen und mich mitteilen. Auch deine Geduld schätze ich sehr.
Als deine Stärke würde auf jeden Fall deine Professionalität und deine schnelle Auffassungsgabe, sowie dein tiefes Verständnis von Prozessen erwähnen. Der Raum, den du für herausfordernde und auch schwierige Prozesse bereitstellst, fühlt sich sehr sicher an. Dieses Vertrauen ist wiederum gepaart mit Leichtigkeit. "

Maria Hartner-Hintenaus
Yogalehrerin und Integraler Gesundheitscoach

"Wenn es jemanden gibt, die informationen auf eine einzigartige Weise übermitteln kann, eine natürlich begabte person di Teams von der ersten Session an miteinander in eine gute Beziehung bringen kann, dann sieht man sie "Maria Kaplan". 

Außerdem ist die begeistert von dem, was sie tut und das war während des Kurses, den ich bei ihr besuchte spürbar. Sie hat eine makellose Art, mit Teilnehmern umzugehen und das half uns, den Kurs mit Leichtigkeit zu absolvieren. Es gibt Menschen, die man nicht so leicht vergisst und sie ist definitiv eine spezielle Trainerin und Coach, die ich nicht vergessen werde. Danke dir, liebe Maria für die wunderbare Erfahrung, die ich machen durfte."


Bassam Al-Qallaf
Communication commissioning Engineer Kuwait

"Marias und mein Weg kreuzten sich, als wir beide für das gleiche Unternehmen tätig waren.
Zu diesem Zeitpunkt war sie meine Vorgesetzte und in der Ausbildung zum Coach. Als sie mit den Themen Coaching, Mitarbeiterentwicklung ankam, war ich zunächst einmal in Alarmbereitschaft und sehr kritisch dem gegenüber was da als neue Idee an mich herangetragen wurde. Bei mir hat sich innerlich alles dagegen gesträubt und ich hatte das Gefühl, hier möchte mich jemand in eine vorgefertigte Form pressen, damit ich dem gewünschten Ideal entspreche und dem Unternehmen möglichst effektiv diene. Maria hat diese Skepsis erkannt und hat mich in meinen Tempo zu den Stolpersteinen, die ich mir aus heutiger Sicht betrachtet, immer wieder selbst unbewusst in den Weg gelegt habe, mit Ihrer liebevollen Art und Methode hingeführt.


Sie hat mir den Freiraum gelassen, was ich verändern möchte und was so sein darf, wie es ist. Das anfängliche Befürchtung von "ich soll hier „verbessert bzw. optimiert“ werden hat sich zu einer Reise zu mir selbst entwickelt. Heute kann ich sagen, die Coaching Methode, die Maria bei mir angewendet hat, hat mir Türen geöffnet und Entwicklungsmöglichkeiten eingeräumt, von denen ich noch nicht mal geahnt habe, dass es sie gibt. Den eigenen Wert zu erkennen, Verständnis für sich und andere zu entwickeln, gibt mir eine innere Gelassenheit und den Wunsch diese Reise fortzusetzen. Liebe Maria, vielen Dank, dass du mir meinen Blickwinkel erweitert hast und du mich auf diesen Weg begleitest. "


Veronika Griga
Key Account Manager, Automotive

"Der intensivste Moment, wo ich jetzt noch bisschen Gänsehaut bekomme wenn ich drüber spreche ist: das Bergpanorama vor sich zu haben eingebettet in die Natur und einfach zu merken: das Ganze hat einen Sinn, zu spüren, dass ich Teil des Ganzen sein darf als Mensch. Einfach ein intensives Gefühl der Dankbarkeit.”


 M.G. Weiss
Consultant Director, München

"“Maria war meine Trainerin bei einem sehr interessanten Projektmanagement Training. Abgesehen von dem tollen Training hat sie mich sogar nach dem Kurs unterstützt, was für meine tägliche Arbeit sehr wertvoll war. Ich denke, dass sie genau verstanden hat, was ich gebraucht habe und dass sie mir entsprechend Empfehlungen und Unterstützung geben konnte.”


 Doris Beckmann
Product Manager for Education Management, Siemens Healthineers

"Es war einfach richtig schön! Es war kurzweilig und trotzdem intensiv, sehr lustig und trotzdem unglaublich lehrreich. Ich bin an beiden Tagen mit einem richtigen Grinser nach Hause gekommen. Vielen Dank dafür!"

"Interaktive Gestaltung, intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und den anderen, tolle Gestaltung und Schaffung einer angenehmen Atmosphäre. Sehr wertschätzender Umgang durch die beiden Trainerinnen und dadurch ein angenehmes Klima in der Gruppe - ideal für die ersten Kennenlern-Tage."

"Sehr gute Inputs zur Teamzusammenarbeit, die auch gleich umgesetzt werden konnten. Ich konnte meine Kollegen wirklich gut kennenlernen, auf eine sehr liebevolle und spielerische Art und Weise. Jeder hatte ausreichend Zeit, sich selbst zu zeigen und zu artikulieren. Das Storytelling war toll!"
"Die eingesetzten Methoden waren vielfältig und auch sehr gut kombiniert. Die 2 Seminarleiterinnen haben wahnsinnig gut miteinander harmoniert und uns wirklich gefordert, ohne, dass wir gleich überfordert gewesen wären."

Team IMC Krems
Studenten der IMC beim Team Building Workshop  

"Mich hat bewogn an der Auszeit teilzunehmen, weil i gern neue Dinge ausprobier und i mir gedacht hab, dass ihr das sicher super macht.
Ein Gewinn war, dass ich herausgefunden hab, dass man sich mit völlig Fremdn mit den richtign Fragn sehr verbunden fühln kann. Das war mir völlig neu.
Die Begleitung war deswegn eine Bereicherung weil ihr zwei euch quasi in die Gruppe als Leiter voll miteinbezogn habt. Das war schön!
Denke noch ein paar mal in der Woche an die Dinge und Wünsche, die wir beredet habn. Und kann diese mehr fokussieren, find ich!
Ein solches Retreat hat, finde ich, nur Vorteile und ich habs total toll gefunden!
Ein riesn Danke nochmal an dich und Susa!!"

Carina Mayr
Biobäuerin und Wildblumenkünstlerin am Kuntilerhof, Axams, Tirol

"Der Gewinn des Retreats war die nochmalige Erkenntnis, dass es wichtig ist, mich selbst nicht so streng zu sehen und zu beurteilen, sondern mir einen liebevollen Blick auf mich zuzugestehen. An sich nicht neu, aber in diesem Retreat konnte ich das auch SPÜREN - im Bauch und im Herzen, was wesentlich wirkungsvoller ist, als sich das nur rein RATIONAL - im Kopf - immer wieder zu sagen."

S. Walter,
Senior International Marketing Manager, IT-Branche

"Diese informelle und integrierende Methode bietet die Möglichkeit, das Team- Building und die Teamarbeit dadurch zu verbessern, dass jeder, unabhängig von seiner Rolle in der Arbeit zu verschiedenen Themen seinen eigenen Standpunkt ausdrücken und ihn der Gruppe zur Verfügung stellen kann. Dadurch entsteht ein bereichernder und lebendiger Austausch. Diese Übung hilft außerdem, sich seiner eigenen Stärken und Fähigkeiten bewusst zu werden und sie zu nutzen, um persönlich und beruflich neue innovative Schritte zu gehen. Mein Energielevel an Ende der Übung war super. Ich fühlte mich positiv, gelassen und inspiriert. Meine persönliche Energie hat durch dieses Treffen sehr gewonnen, inbesondere was das Vertrauen betrifft und meine Integration ins neue Team. Es war von allen große Wertschätzung spürbar.
Die Übung hat uns in eine positive Stimmung versetzt und dazu geführt, dass wir uns über bekannte Arbeitsaspekte hinaus besser kennenlernen. So wie Core Listening angelegt war, ist Empathie entstanden und die Lust daran, eine kreative Atmosphäre des Gelingens herzustellen. Die behandelten Themen haben einen 360% Blick auf verschiedene Realitäten geöffnet: auf persönliche, private, berufliche und gesellschaftliche Aspekte die dadurch miteinander in Bezug gesetzt wurden. Das Experiment hat auch ermöglicht, die Fragen von verschiedene Standpunkten aus zu betrachten. Es hat den Grundstein dafür gelegt, dass die Probleme aus dem Alltag unter verschiedenen Aspekten betrachtet werden können, um bessere Lösungen für jeden Fall zu erarbeiten."

Filippo Ferraro,
Familienagentur Südtirol, Italien

"Ich wurde von Maria zum Thema Projekt Management gecoached. Ich habe erfolgreich die CPM Project Management Zertifizierung bestanden. Das Training bei Maria hat mir geholfen, mit allen Leuten effektiv zu kommunizieren, meine Zeit erfolgreich zu organisieren, herausfordernde Situationen besser zu meistern, es hat mir geholfen, meine persönlichen und beruflichen Beziehungen zu verbessern und vor allem in der Arbeit erfolgreich und glücklich zu sein. Sie ist freundlich, ermutigend und gibt ehrliches Feedback, ist hilfsbereit und hat viele kreative Ideen. Sie hat mir viele Tipps gegeben, die mir in meinem beruflichen Fortkommen helfen. Ich kann das Coaching bei ihr sehr empfehlen. Nochmal danke, Maria für deine hervorragende Arbeit, ich wünsche dir alles Gute!"

Jennifer Miralles
Commercial Officer/ Senior Proposal Specialist, Siemens United Arab Emirates

"Du bist bei der Arbeit ganz präsent, kompetent, respektvoll und sehr liebevoll zu mir gewesen, was mein Vertrauen zu dir öffnete und mir ermöglichte sicher und tiefer in den Prozess einzusteigen."

Rainhold Wildner,

Psychotherapeut und Begründer der Familienaufstellungen 

nach Bert Hellinger in Österreich

"Aufgrund des Gesprächs wurde mir der Hintergrund der erlebten Situation bewusst und erklärbar. Durch das Gespräch konnte ich die Phase abschließen - die andauernde Belastung ist in der Folgezeit verschwunden.
Mir wurde gezeigt, wie ich für mich eine erlebte Phase aktiv, also selbst, abschließen kann, ohne diese ungelöst nur zu verdrängen. Ich habe die Hoffnung, dass dadurch das Erlebte nicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufbricht. Die Atmosphäre war sehr vertrauensvoll, sehr ruhig.
Du bist sehr empathisch, kannst aber zugleich professionelle Distanz wahren um das Gespräch trotz meiner emotionaler Anspannung so zu führen, dass ich zu einem Ergebnis gefunden habe, ohne dass ich hinterher das Gefühl hatte, verwirrt zu sein, also mehr Fragen als Antworten gefunden zu haben. Mit "professioneller Distanz" meine ich nicht berufliche kühle Abgeklärtheit, sondern das Geschick, einen klaren Kopf zu bewahren und das komplexe Geflecht der erlebten Situation aufzuschlüsseln."

Werner B.
Anwalt für Strafrecht 

“Eine wunderbare Gelegenheit, sich näher zu kommen und ein besseres Verständnis für jede Person zu entwickeln.”

“Ich glaube wir sind jetzt einander gegenüber viel offener, es ist eine positive Stimmung entstanden und wir haben uns vorgenommen etwas daran zu verändern, wie wir über Dinge in 2020 sprechen und wie wir handeln.”

“Das Spiel hat mir gefallen und es gibt mir die Möglichkeit, einige Situationen zu reflektieren, und mir meiner selbst und meiner Stärken und Schwächen Bewusster zu werden.”

“Es ist gut, noch näher zusammenzurücken und einander in diesen schweren Zeiten zu unterstützen. Das ist uns sicher durch diesen Workshop gelungen. ”

"Ich glaube, das ist eine gute Übung, um eine eine höhere Wertschätzung der Kollegen zu entwickeln und besser zu verstehen, warum sie so reagieren, wie sie es tun und warum sie bestimmte Dinge so ausdrücken."

Team Finance

Team Corelistening für Alphabet/ BMW Group, München 

Kostenfreies 
Orientierungsgespräch

Vereinbare ein 30 minütiges kostenfreies orientierungsgespräch

Kostenfreies 
Orientierungsgespräch

Vereinbare ein 30 minütiges kostenfreies orientierungsgespräch
Mit Absenden des Formulars stimmst du der Datenschutzerklärung zu. 
© 2020 Maria Kaplan
Powered by Chimpify